Deutschkurse

In unserer Schule beginnen regelmäßig Sprachkurse auf den unterschiedlichen Niveaustufen und zu unterschiedlichen Zeiten. Mit einem Einstufungstest können wir den passenden Kurs für Sie finden – kommen Sie während unserer Bürozeiten vorbei oder vereinbaren Sie einen Termin mit uns! Wir beraten Sie auf Englisch, Spanisch, Französisch, Russisch und Bulgarisch.

 

Seit Juli 2018 sind wir zertifiziertes telc-Prüfungszentrum.

Wie melde ich mich an?

Eine Anmeldung ist nur persönlich im Büro in der Frankfurter Allee 73C (6. Etage) möglich!

Für unsere Deutschkurse müssen Sie sich persönlich
in unserem Büro anmelden.
Vor Kursbeginn muss ein Einstufungstest durchgeführt werden, um den Stand Ihrer Deutschkenntnisse zu überprüfen.

Wir haben auch einen Dolmetscher für Arabisch – bitte vereinbaren Sie einen Termin mit uns!

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und lassen Sie sich beraten

Für eine Anmeldung benötigen wir folgende Unterlagen von Ihnen

  • für Integrationskurse: Bestätigung über die Berechtigung / Verpflichtung zur Teilnahme am Integrationskurs im Original (ausgestellt von der
  • Ausländerbehörde, dem Jobcenter oder dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge)
  • für B2-/C1-Kurse: Berechtigung / Verpflichtung zur Teilnahme an einem berufsbezogenen Deutschsprachmodul gemäß § 4 Absatz 1 Satz 1 Nr. 1a/1b der Verordnung über die berufsbezogene Deutschsprachförderung (DeuFöV) im Original (ausgestellt von der Bundesagentur für Arbeit
  • vom Jobcenter oder Bundesamt für Migration und Flüchtlinge ausgestellt) und Zertifikat über das Sprachniveau B1
  • Pass /Ausweis
  • Aufenthaltstitel / Visum
  • Anmeldebestätigung (aktuelle Adresse)
  • für Empfänger von Sozialleistungen: aktueller Bescheid über den Bezug von Arbeitslosengeld II (vom Jobcenter) oder Asylbewerberhilfe oder Sozialhilfe

Für mehr Informationen

Wir bieten Integrationskurse Deutsch als Fremdsprache (A1-B1) und Berufssprachkurse (Niveau B2) mit erfahrenen Lehrern an.

Montag – Donnerstag 09:00 bis 17:00 Uhr
und Freitag 09:00 bis 15:00 Uhr